Englisch ab Klasse 1


Info des Elternabends zum Nachlesen

Liebe Eltern,

wir möchten Ihnen gerne einen kleinen Überblick über den Englischunterricht in der Grundschule geben.

 

Leitziele

  • Die Schüler entwickeln Interesse und Freude am Sprachenlernen und an fremden Lebenswelten.
  • Sie erwerben elementarische sprachliche Mittel und festigen sie.
  • Sie bewältigen Sprachhandlungssituationen/Kommunizieren in englischer Sprache.
  • Sie erwerben Arbeitstechniken und Strategien des Sprachenlernens.

Umsetzung

  • Die Inhalte des Englischunterrichts orientieren sich an den Erfahrungsfeldern der Kinder d.h. an den Interessen und Lebenswelten.

 

  • Dabei stehen das Hörverstehen und das Sprechen im Vordergrund.
  • Schüler kommunizieren z.B. in Form von Interviews, kleinen szenischen Spielen, englischen Bilderbüchern, Liedern, Raps, Reimen u.a.
  • So werden viele kindgerechte, authentische und situationsgemäße Sprechanlässe und Handlungssituationen geschaffen.
  • In Klasse 2 geht es um das Wiedererkennen und Zuordnen einzelner Wörter zu Bildern.
  • Ab Klasse 3 kommt das sinnentnehmende Lesen von bekannten Sätzen und kleinen Texten hinzu.
  • Ab Klasse 3 werden sie auch vertrauter mit dem Schriftbild bekannter Wörter, schreiben erste Sätze und erstellen erste kleinere Texte mit Hilfen von Textbausteinen.
  • Beim Abschreiben von Wörtern und Sätzen wird zunehmend auf die korrekte Schreibweise geachtet. Es handelt sich nicht um auswendig zu lernendes Vokabular.
  • Die systematische Einführung in die Orthografie findet erst in den weiterführenden Schulen statt.

 

Detaillierte Informationen können Sie unserer Schulhomepage entnehmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

die Englischlehrer der Grundschule Netphen